Gesundheits- und Ernährungsmedizinisches Institut

Hinweise zum Datenschutz

 

Der Schutz Ihrer Privatsphäre hat für uns höchste Priorität. Unsere Datenschutzpolitik steht im Einklang mit den jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutz- (BDSG) sowie des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG). Diese Datenschutzerklärung führt auf, welche Daten durch uns gespeichert und wie diese genutzt werden.

 

Wie verwenden wir Ihre Daten?

 

Sämtliche auf unserer Webseite erhobenen persönlichen Daten werden ausschließlich für die Domainregistrierung, zu Ihrer individuellen Betreuung, der Übersendung von Produktinformationen oder der Unterbreitung von Serviceangeboten gespeichert und verarbeitet.

 

Ihre Daten werden wir niemals ohne Ihre schriftliche Zustimmung weitergegeben.

 

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten ernst. Daher stellen wir anderen Unternehmen Ihre Daten nicht zur Verfügung. Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Vertraulichkeit verpflichtet.

 

Datenerfassung und -speicherung

 

Im Einzelnen werden die folgenden Daten bei Ihrer Erstbestellung erfasst und für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses genutzt:

 

Vorname, Nachname und Anrede

Straße, Hausnummer

Postleitzahl, Ort

Telefon

Fax (optional)

Handy (optional)

Emailadresse

 

Bei einer Onlinebestellung oder der Nutzung unseres Kundencenters wird Ihre aktuelle IP-Adresse (zusammen mit der aktuellen Uhrzeit und dem Datum) von uns gespeichert. Diese Daten werden von uns selbstverständlich nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen usw. verwendet. Sie können jedoch auf Anordnung oder Aufforderung eines ordentlichen Gerichts, durch eine Ermittlungsbehörde zu Beweiszwecken genutzt und offengelegt werden.

 

Die Bestandsdaten werden spätestens mit Ablauf des auf die Beendigung des Vertragsverhältnisses folgenden Kalenderjahres gelöscht, sofern dem im Einzelfall nicht besondere Gründe entgegen stehen. Soweit Kunden gegen die Höhe der in der Rechnung gestellten Leistungsentgelte Einwendungen erhoben haben, dürfen die Abrechnungsdaten gespeichert werden, bis die Einwendungen abschließend geklärt sind. Ferner können Bestandsdaten bis zum Ablauf von zwei Jahren gespeichert bleiben, sofern Beschwerdebearbeitungen sowie sonstige Gründe einer ordnungsgemäßen Abwicklung des Vertragsverhältnisses dies erfordern. Im Übrigen darf die Löschung von Bestands- und Abrechnungsdaten unterbleiben, soweit dies gesetzliche Regelungen vorsehen oder die Verfolgung von Ansprüchen dies erfordert.

 

Verwendung von Cookies

 

Was sind Cookies? Cookies sind kleine Informationen (eine Art elektronische Visitenkarte), die die Benutzung unseres Online-Angebots erleichtern. Damit wir Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkennen und um Ihnen unser Angebot so angenehm wie möglich zu gestalten, werden diese Cookies von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert. Der Einsatz von Cookies ermöglicht uns zudem, Informationen über die Nutzung unserer Webseite zu gewinnen und unsere Dienste entsprechend den Präferenzen unserer Kunden anzupassen.

 

Natürlich können Sie unsere Webseiten auch ohne Cookies betrachten.

 

 Unsere Cookies enthalten keine personenspezifische Informationen, so dass Ihre Privatssphäre geschützt bleibt. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies jedoch zu Funktionseinschränkungen unseres Angebotes führen. Dies gilt vor allem für die Nutzung unseres Kundencenters, da hier Cookies verwendet werden, um Ihre Autorisierung sicherzustellen.

 

Auskunftsrecht / Fragen zum Datenschutz

 

Auf Anforderung teilt wir Ihnen möglichst umgehend schriftlich entsprechend des geltenden Rechts mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind.

 

Falls Sie eine solche Auskunft wünschen, wenn Sie weitere Fragen zu unseren Datenschutzstandards haben oder wenn Sie eine Änderung/Korrektur Ihrer Daten vornehmen lassen möchten, wenden Sie sich bitte an: info@heliovita.de

 

 Änderungen der Datenschutzrichtlinien

 

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit - unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen - zu ändern. Sollte diese Datenschutzrichtlinie geändert werden, wird auf eine solche Änderung an dieser Stelle, auf der Homepage und an anderen geeigneten Stellen hingewiesen.

 

Mai 2014
Heliovita Gesundheitsinstitut

 

 

Copyright © - Heliovita

 

Heliovita Gesundheitsinstitut


Nordring 29

65719 Hofheim

Tel.: 0179 9732728‬

Fax: 06192-2069029

 

Wilhelmstraße 48

65183 Wiesbaden

Tel: 0611-450416-0

 

Höhestraße 33

61348 Bad Homburg

Tel: 06172-6874268